Blog - Brauche dringend Hilfe 😓


...+++...23.02.2013 Das Forum hat dank dem Backup jetzt auch einen unter dem Explorer funktionierenden Chat...+++... Wir sind erreichbar unter http://www.weissbauchigel.info/ ...+++...21.02.2013 Dieses Forum ist ab demnächst mit einem Chat ausgestattet den registrierte Mitglieder nutzen können...+++...weitere kleine Goodies werden eingebaut z.B. ein Wiki ist in Planung...+++...Hier geht es zu den exPages alle Seiten an einer Stelle...+++...Bitte nutzt die Suchfunktion des Forum wenn Ihr nach Informationen sucht...+++...

Brauche dringend Hilfe 😓

Brauche dringend Hilfe 😓

14.12.2016 18:54

Ich weiss nicht ganz wie diese Seite funktioniert. Ich suche nur Rat und Hilfe. Ich kenne mich mit igelchen gut aus und weiss dass sich bei einer vergesellschaftung nicht jeder versteht aber mein männchen dreht total am Rad. .


Ich habe nix anderes gefunden wo man iwi fragen Posten kann auf dieser Seite und suche Hilfe. Habe seit paar tagen zu meinen ca. 5 Monate alten männchen ein 2 monate altes männchen dazu gesetzt. Das sie sich an piepen ist okay. Damit habe ich gerechnet. Mein einer igel interessiert sich kaum bis garnicht für ihn. Das isT ja auch schön und gut. Aber mein anderer igel der terrorisiert ihn regelrecht. Er rennt nur um ihn herrum und piept mitlerweile nichtmal mehr normal. Er ist richtig zwang Haft. Das ist schon nicht mehr normal das ist richtig krankhaft wie der das tut. Er lässt ihn nicht mehr in ruhe versucht ihn immer zu bespringen und wenn ich den kleinen igel weg nehme rennt der große wie ein irrer durchs ganze zimmer und piepT. Ich habe angst das es den kleinen zu sehr stresst. Was soll ich gegen den dicken tun? Ich mag keinen abgeben.. Die beißen sich ja auch nicht oder so. Aber der kleine wird nicht mehr in ruhe gelassen und der große piept echt nicht mehr normal. Hab auch viedeos davon. Aber kp ob man die hier irgend wo zeigen kann.. 😓hoffentlicj sieht jmd diesen Beitrag und kann mir helfen..


Einstellungen
  • Erstellt von Anna23478 In der Kategorie Allgemein am 14.12.2016 18:54:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 14.12.2016 18:54
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Kommentare
  • gillem
    18.12.2016 15:33

    Hier muss ich meinem Vorredner erst mal gründlich wiedersprechen. :)
    Als erstes solange er nicht beißt sondern nur piept ist es Interesse und nicht böse gemeint und das "Bespringen" ist
    auch nicht falsch zu verstehen. Stachelknabbern ist normale Kontaktaufnahme egal ob Mädels oder Jungs unter
    sich und hab ich selbst in meiner 12er Mädelgruppe ständig.
    Solange nich in ungeschützte Stellen gebissen wird lass sie machen erst eingreifen wenn in Bauch oder Hals o.Ä.
    gebissen wird oder einer von beiden soviel Stress hat das er grünen Kot absetzt. Das ganze kann auch mal ne Woche
    dauern aber dann ist Ruhe. Wenn Du eingreifst fängt es jedes Mal von Neuem an.
    Auch ist das Alter relativ egal ich hab neue Jungs egal welchen Alters immer dazu gesetzt und hatte zeitweise 7
    Jungs jeden Alters zusammen. Derzeit hab ich 5 Jungs die ( für Jungs ) friedlich zusammen leben. Vor 2 Monaten
    ist erst wieder ein älteres Kerlchen zu meiner altersmäig gemischten Truppe dazu gekommen. Ein paar Tage wurde
    genufft und wild in die Stacheln gebissen und gezogen und dann war Ruhe und jetzt pennen morgens meist alle
    5 Jungs in einer Hütte. Kleine Streitigkeiten sind normal und kommen auch hin und wieder bei Mädels vor nur da greift
    keiner ein. :)


  • Enekatha
    16.12.2016 20:46

    Hallo Anna,

    du hast da gerade ein "Kind" zu einem fast "Erwachsenen" gesetzt. Während dein Kleiner gerade in die Pubertät kommt, ist der Große voll mit Hormonen. Stress ist da vorprogrammiert. Was es aber noch schlimmer macht: Du hast das Territorium deines älteren Manns verletzt und ihm einfach einen Nebenbuhler vor die Nase gesetzt. Er fühlt sich dadurch bedroht und wird versuchen, den Kontrahenten loszuwerden - was auf so beengtem Raum natürlich nicht funktioniert. Also terrorisiert er ihn.
    Das wird sich mit abwarten und Tee trinken nicht lösen lassen. Bitte trenne die Beiden, bevor es eskaliert. Eine Vergesellschaftung von Männchen ist generell schwer und wenn überhaupt nur möglich, wenn zwei Gleichaltrige Igel gleichzeitig zusammengesetzt werden. Du hättest dich vorher informieren sollen - das ist jetzt wirklich unschön.




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor