Blog - Ratlos bei Pilzbehandlung


...+++...23.02.2013 Das Forum hat dank dem Backup jetzt auch einen unter dem Explorer funktionierenden Chat...+++... Wir sind erreichbar unter http://www.weissbauchigel.info/ ...+++...21.02.2013 Dieses Forum ist ab demnächst mit einem Chat ausgestattet den registrierte Mitglieder nutzen können...+++...weitere kleine Goodies werden eingebaut z.B. ein Wiki ist in Planung...+++...Hier geht es zu den exPages alle Seiten an einer Stelle...+++...Bitte nutzt die Suchfunktion des Forum wenn Ihr nach Informationen sucht...+++...

Ratlos bei Pilzbehandlung

Ratlos bei Pilzbehandlung

10.05.2013 12:07

Ratlos bei Pilzbehandlung


Hallo,

bisher habe ich immer nur in Forum gelesen aber jetzt muss ich auch mal bzgl. meines Problems schreiben.
Hoffe ich habe den Artikel richtig eingestellt! :-)

Also ich hab seit ca. 6 Monaten 2 süße Mädels Mimi u. Binki.

Vor kurzem hatte Mimi eine Veränderung am Ohr und die Haut von beiden wirkte sehr trocken.

Der TA vermutete einen Pilz und er hat dann eine Kultur angelegt. Für die Ohren bekam ich Surolan mit. An den Ohren ist jetzt auch alles weg. Der Test ergab dann einen Pilz. (Der TA kennt sich aber mit Igeln nicht so aus)

Ich bekam dann ein Mittel zum eingeben mit. 7 Tage - 7 Tage Pause – 7 Tage. Vermutlich war es Itrafungol. Hatte nur eine unbeschriftete Ampulle bekommen. Das eingeben war ein Krampf. Sie haben sich total gewehrt und die Hälfte immer ausgespuckt.

Dementsprechend da Ergebnis = 0

Er wusste dann auch nicht weiter und meinte Sonne wäre auch gut gegen Pilz. Ich solle jeden Tag 10 Min. mit ihnen Sonnen. Auch sehr toll bei Nachttieren.

Ich hatte mich dann durchs Forum gelesen und mit Canesten-Pump-Spray gekauft weil ich ihnen das Baden ersparen wollte. Gestern habe ich es dann aufgetragen. Nach 15 Min. ging es los. Mimi ist völlig ausgetickt wie wild rumgerannt und hat sich geleckt und gebissen. Binki hat dann auch angefangen das Zeug abzulecken. Das Ablecken von dem Mittel fand ich am schlimmsten bei den kleinen Körperchen.

Das konnte ich mir nicht ansehen und habe sie um 0:00 Uhr gebadet. Ging eigentlich ganz gut.

Ich stelle mir jetzt nur die Frage ob ich überhaupt schon was machen muss. Es hat keiner offene Stellen oder Krusten. Man sieht eigentlich so nix. Nur Mimi hat vielleicht eine Stelle wo die Stacheln nicht soooo dicht sind und sie wird am „Scheitel“ rosa (keine Ahnung ob das damit zusammenhängt).

Wenn man die Stacheln zur Seite schiebt wirkt sieht die Haut sehr trocken aus.

Sie haben ja bis jetzt ganz gut mitgespielt aber ich habe Angst es mir bei weiteren „Experimenten“ zu versch…

Hier haben ja einige mehr Erfahrung daher wollte ich um Hilfe und Ratschläge bitten.


Einstellungen
  • Erstellt von bemar78 In der Kategorie Allgemein am 10.05.2013 12:07:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 10.05.2013 12:07
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Kommentare
  • bemar78
    12.05.2013 22:50

    Hab mal zwei Bilder von der Haut gemacht und versuche sie mal anzuhängen:

    [URL="http://www.bildercache.de/anzeige.html?d...-224157-667.jpg"][/URL]

    [URL="http://www.bildercache.de/anzeige.html?d...-224156-179.jpg"][/URL]


  • bemar78
    12.05.2013 17:07

    Hallo Anne,
    vielen Dank für die Antwort. Nein, das Canesten habe ich nur das eine Mal benutzt. Ich hatte sie dann mit etwas Olivenöl im Wasser gebadet. Da war dann die Haut ganz normal. Wie schon geschrieben haben sie keine Krusten. Mein Tierarzt kennt sich auch leider nicht mit den Igeln aus (allerdings habe ich gesehen dass er in der Tierarzt Liste unter PLZ 5 aufgeführt ist). Der nächste ist 90 km entfernt.
    Auf dem Test war nach 2 Wochen ein roter Fleck. Sonst nix.
    Wie schon geschrieben zweifel ich auch dass es wirklich ein Pilz ist. Werde die Haut die nächsten Tage beobachten ob sie so bleibt. Sie sind sich auch kaum noch am kratzen.

    Danke dass Du mich freigeschaltet hast. Das ist das erste Forum in dem in angemeldet bin. Kenne mich daher noch nicht so aus.
    Wo kann ich mich den vorstellen? Muß ich das in meinen Einstellungen machen?


  • Anne
    10.05.2013 16:24

    Hallo,

    aufgrund des langen Winters und der trockenen Heizungsluft leiden viele Igel an trockener Haut. Da gibt es verschiedene Behandlungsmethoden.

    Wenn man bei Igeln einen Abstrich macht, wird man immer einen Pilz finden. Das gehört beim Igel dazu. Der Pilz bricht nur aus, wenn aus irgendeinem Grunde das Immunsystem geschwächt ist, wie z.B. nach der Gabe von Antibiotika, bei Stress, Futterumstellung z.B. wenn kleine Igel von Muttermilch auf feste Nahrung umsteigen.

    Solange du aber keine Krusten auf der Haut siehst, ist der Pilz auch noch nicht ausgebrochen und man muss nichts unternehmen. Vorallem die Mittel zum Einnehmen schädigen die Leber und sollten nur im allergrößten Notfall, sprich wenn wirklich nichts anderes hilft, angewandt werden. Also lass es bitte bitte weg, wenn du es noch gibst.

    Das Canesten Spray wird auf der trockenen Haut wohl sehr gebrannt haben. Man kann Fungizid Spray nehmen, dass den gleichen Wirkstoff enthält, aber öliger ist und daher gleichzeitig die Haut pflegt. Das Spray kann man dazu benutzen einige sehr pilzige Stellen mit einem Wattestäbchen zu betupfen, aber den ganzen Igel sollte man damit keines Falls einsprühen. Wenn die Igel Pilz also schorfige Stellen haben, hilft meist ein Bad in Terzolin (Schuppenschampoo aus der Apotheke). Das muss man dann allerdings mindestens 5 Tage lang, täglich 5-10 Minuten machen. Da muss man sich aber auch keine Sorgen machen, dass der Igel erblindet, wenn was ins Auge kommt, wie bei manchen anderen Mitteln die Tierärzte gerne verschreiben. Ist leider schon häufiger passiert.

    Zum Thema trockene Haut steht hier auch eine ganze Menge im Forum. Ich habe dich jetzt mal komplett freigeschaltet, damit du alles über Pilz und trockene Haut lesen kannst.

    Es wäre nett, wenn du dich dann vielleicht unter Mitgliedervorstellung noch kurz vorstellst, sonst muss ich die Freischaltung leider wieder rückgängig machen, da ich es eigentlich erst nach der Vorstellung darf.




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor