#1 Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von CarinaH 20.10.2010 18:04

Hallo!

Irgendwie ist unser Wasser hier "verseucht" und wurde daher mit Chlor behandelt. Im Radio wurde extra gesagt, man soll es NICHT für Aquarien usw. nutzen. Soll ich den Igeln jetzt auch Mineralwasser, ohne Sprudel geben oder kann ich das Leitungswasser weiter geben?

Was meint ihr...

#2 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von ernie 20.10.2010 18:24

avatar

also ich würde wasser aus der flasche nehmen.....

oder halt dort wo es nicht"verseucht" ist mir was abzwacken......

riecht man es denn? habt ihr das nur aus den medien oder selber auch festgestellt

#3 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von Nadine87 20.10.2010 18:30

avatar

ne bis des chlor nicht mehr vorhanden ist würd ich auch wasser aus der flasche geben

#4 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von CarinaH 20.10.2010 18:46

oh ja es riecht ganzschön... sobald das wasser angestellt wird, fängt es an... Keine Ahnung wie lang das noch geht.

Wurde im Radio durchgesagt

#5 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von Celina 20.10.2010 18:53

avatar

dann ist es besser wenn du erstmal welces aus der flasche gibst! Ich hoffe das ist schnell wieder vorbei

#6 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von CarinaH 20.10.2010 19:00

oh ja, ich hoffe es auch... ist aber schon länger so anscheinend. Habe es erst vorgestern erfahren und es muss schon über ne Woche so gehen... Hoffe die Igelis haben jetzt nix Hab voll das schlechte Gewissen

#7 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von ernie 20.10.2010 19:04

avatar

hast du dir denn nichts gedacht, wegen dem geruch. als du es noch nicht wustest.......

naja nun ham se sowieso was davon getrunken. ob nun clor oder dies "versechte" wasser

drück die daumen das mit den kleinen nichts ist

#8 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von CarinaH 20.10.2010 19:05

ganz ehrlich, es ist mir nicht wirklich aufgefallen... Meinem Mann auch nicht. er meinte vorhin grade dass das Wasser seit gestern erst so riecht...

#9 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von Rina 20.10.2010 20:12

avatar

also ich würd auch auf stilles mineralwasser zurückgreifen weil chlor ist keinesfalls gesund und das wasser hat keine trinkwasserquali wenn es chlor enthält

#10 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von funkelstolzchen 20.10.2010 21:51

avatar

ich würd sowas selbst nichtmal trinken, also erst recht den igelis nicht geben. kann ja auch sein, dass es bei euch nicht vor ner woche schon "ankam". ich denke chlor riecht man schon, da hätte ich eher angst um verseuchtes wasser. aber wenn die igel bis jetzt nichtmal durchfall haben oder so, ist es wahrschienlich okay.

andere frage aus interesse, auch wenns nix mit den igeln zu tun hat: wo war das und durch was genau ist das wasser verseucht?

#11 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von Isabeau 21.10.2010 07:42

Hallo!!!

Ich würde auch lieber das Wasser aus der Flasche bevorzugen.

Hoffe für dich, dass sich keiner ernsthaft geschädigt hat damit.


vlg von
Angi und den Enchantinghedgies

#12 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von CarinaH 21.10.2010 08:20

durch was weiss ich nicht genau... Habe es wie gesagt im Radio gehört und nur noch einen Teil mitbekommen. Es war in Fulda/Osthessen

Aber durch was interessiert mich auch mal. ich schau mal ob ich irgendwas im Netz finde....

#13 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von Razor 21.10.2010 08:26

Normalerweise dient Chlor in solchen Fällen der Desinfektion. Vielleicht ist was im wasser was da eigentlich nicht hingehört.

#14 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von CarinaH 21.10.2010 08:26

So, hab was gefunden....

http://www.gwv-fulda.de/abkuerzungen/chl...inkwassers.html

#15 RE: Wasserfrage, Leitungswasser mit Chlor versetzt von angi 21.10.2010 23:03

avatar

wir haben bei uns hie rüber vier wochen mit gechlortem wasser zu kämpfen gehabt. in der zeit hab ich allen tieren nur stilles mineralwasser gegeben.

es hieß, dass das wasser nur abgekocht getrunken werden durfte, da mag ich den tieren den chlor auch net zumuten wollen.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz