Seite 1 von 3
#1 blut im kot + durchfall!!! von Namib 03.02.2010 21:39

avatar

Hab ein problem mit einem meiner kleinen weibchen...eben hat sie beim auslauf vor meinen augen gesch...
ich hab voll den schock gekriegt weil es erstens durchfall war und zweitens war eine blutschliere mit schleim im kot...was könnte das sein?sie ist auch ängstlicher als die andren zwei,vielleicht aufgrund irgendeiner erkrankung..???

#2 RE: blut im kot + durchfall!!! von ernie 03.02.2010 21:42

avatar

wenn sie ängstlicher ist kann es sein das sie unterdrückt wird. stress kann durchfall verursachen wegen blut weiss ich nicht

#3 RE: blut im kot + durchfall!!! von Rina 03.02.2010 21:43

avatar

hmm blut im kot kann ein zeichen für würmer sein oder auch salmonellen, aber muss nicht - also panik schieben musst keine. geh morgen zum ta und nimm die kotprobe mit, die dir vorliegt dann kann er schnell untersuchen unterm mikroskop und ne vorab diagnose stellen, wenn er nichts findet wird er vorsorglich behandeln und die kotprobe ins labor schicken um eventuellen parasitenbefall oder darmbakterien zu erkennen

#4 RE: blut im kot + durchfall!!! von Namib 03.02.2010 21:45

avatar

*puh* danke euch.
..kann des zufällig auch irgendwelche normalen ursachen haben...?nee oder?

#5 RE: blut im kot + durchfall!!! von Rina 03.02.2010 21:50

avatar

ne also bei blut immer zum ta, grundlos kommts nicht. abe wenn sie noch frißt und nicht abnimmt dann ists auf alle fälle nicht allzu drastisch aber behandlung bedarfs trotzdem

#6 RE: blut im kot + durchfall!!! von Namib 03.02.2010 21:52

avatar

alles klar,werd dann gleich morgen zum ta gehn.hab schon vorhin die frische kotprobe verpackt für untersuchung. je frischer desto besser hab ich mir gedacht...
ich dank euch ganz recht herzlich
ich pack die igels denn mal wieder ins terra

#7 RE: blut im kot + durchfall!!! von Rina 03.02.2010 21:58

avatar

jupp verpackt ist immer gut und dann nimmst von morgen früh noch ne ganz frische mit zu der blutigen von heute und bin gespannt was der ta sagt

#8 RE: blut im kot + durchfall!!! von Namib 06.02.2010 11:53

avatar

also der ta hat gemeint es sind keine würmer. er hat beim flotationstest lediglich ein wurmei gefunden.aber er meinte im frühling werden die würmer, wie alle lebewesen wieder aktiver und dann sollte man nochmal nachgucken lassen. er hat aber ne menge bakterien gefunden. welche genau kann er so nicht sagen, aber da muss die ursache liegen meinte er.
er hat auch gemeint,dass wenn es z.b. coli-bakterien sind, ist es für die andren igels nur gefährlich, wenn ihr immunsystem geschwächt ist oder sie andersweitig angeschlagen sind. die andren zwei haben auch nix bisher...
ich hab baytril 2,5% gekriegt und hab ihr jetzt schon 2 dosen gegeben.die kleine wiegt 300g also 0,1ml auf 100g igel.
der durchfall ist auch besser geworden aber vom verhalten her ist die kleine im moment ein bissel gestresst durch die quarantäne und das spritzen, denk ich.

#9 RE: blut im kot + durchfall!!! von Rina 06.02.2010 13:01

avatar

hi sarah, ohje wieso dosiert er das baytril so hoch? bei 300g igel gibt mein ta 0.01ml - ab 500g igel 0.02ml baytril.
viel wirkt nicht immer viel:(
wenn ein wurmei gefunden wurde, auf alle fälle nach der antibiose trotz allem entwurmen, ein ei ist ein zeichen für wurmbefall, das ei wird schlüpfen und wo ein ei ist, sind mit garantie noch mehr. da würd ich nicht bis ins frühjahr warten - mit den bakterien hat dein ta recht, sie sind ungefährlich für tiere mit gutem immunsystem (aber anstecken tun sich die andren igels trotzdem, nur bricht es bei ihnen nicht aus momentan) aber die würmer, sie befallen dann alle.

#10 RE: blut im kot + durchfall!!! von san 06.02.2010 13:05

avatar

bist du dir sicher dass 0,01ml rina? das ist ja ne minidosis?! kenn es mit 0,1ml pro igel per injektion unter 500g, so haben wir es immer dosiert?!

@namib
spritzt du es oder oral? nicht vergessen parallel benebac zu geben bei oralgabe!

#11 RE: blut im kot + durchfall!!! von Namib 06.02.2010 13:29

avatar

@ san : ich spritz es immer subcutan.find ich persönlich sicherer.und da weiß ich auch woran ich bin,weil ich ja auf die art immer meine snakes behandle

#12 RE: blut im kot + durchfall!!! von Namib 06.02.2010 13:34

avatar

@ rina : also entwurmen,ok werd ich dann tun. meine züchterin meinte zwar,dass bei ihr noch NIE wurmbefall war, aber vertrauen ist gut,kontrolle doch besser *g*

#13 RE: blut im kot + durchfall!!! von Rina 06.02.2010 13:57

avatar

sorry natürlich 0.1 - man sollte nicht 3 sachen gleichzeitig schreiben und nebenbei telefonieren*gg* ne 0.1 und 0.2 - hiermit obiger beitrag revidiert.
hmm woher will deine züchterin wissen das sie noch nie wurmefall hatte, gibt sie regelmäßig kotproben ab? auch ich hatte schon wurmbefall bei den igeln, dann wird behandelt und gut aber so fehlfrei und hatte ich ja noch nie (klingt wei mein hund beißt nicht, was jeder hundebesitzer sagt auch wenn dir der hund grad am bein hängt) klingt für mich immer ein wenig eigen.
wurmbefall ist nix schlimmes und kann in der besten und saubersten zucht vorkommen, daher würd ich es nie von mir weisen außer ich habe lückenlose kotproben vorliegen, wo nie auch nur der ansatz eines wurmes festgestellt wurde

#14 RE: blut im kot + durchfall!!! von san 06.02.2010 13:58

avatar

ok, ich spritz auch immer aber oralgabe hätte die evtl. etwas höhere dosis erklärt. also wenn ich baytril geb sinds immer nur 0,1ml maximal fürn normalgewichtigen igel. aber dein ta wird sich vielleicht was bei gedacht haben?!

#15 RE: blut im kot + durchfall!!! von Namib 06.02.2010 14:03

avatar

*räusper* die dosierung hab ich selbst festgelegt weil der ta net wusste wieviel so ein igelchen kriegt. aber ich weiß ja bei baytril (igel bis 500g 0,1ml & über 500g 0,2ml auf 100g igelchen)

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor