Seite 9 von 39
#121 RE: mache mir manchmal sorgen von andrea 19.02.2010 16:29

avatar

Es kommt immer auf den Ultraschall an. Mein Ta hat anscheinend einen nicht so guten Ultraschall . Er hat kurz vor der Geburt eine schwangere Igeldame geschallt und nichts gesehen. Sowas passiert leider und da die Maus ja fit war und es keine Anzeichen einer Geburt gab konntest du nichts tun und es ließ sich nicht verhindern

#122 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 16:32

avatar

nein heiner, es hätte auch durch einen ultraschall nicht vermieden werden können. der ultraschall hätte dir zwar gezeigt das sie trägt, aber er hätte dir nicht sagen können das sie geburtenprobleme haben wird.
ich hatte auch schon fälle (in 10 jahren 2x) wo ein baby im geburtskanal feststeckte, wenn man es gleich merkt und das kleine ein stück rausguckt, kann man nachhelfen indem man mit öliger lotion einreibt und das baby vorsichtig mit einer pinzette herauszieht. das baby welches feststeckt lebt danach nicht mehr, ist klar aber dafür kann der rest der noch drin ist, problemlos herauskommen.
dich trifft also keine schuld und sowas kann man nicht vorhersehen, aber es sind extremste ausnahmefälle (zum glück) und passiert nich häufig

#123 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 19.02.2010 16:58

avatar

ich muss ehrlich sagen da meine tante meinte es liegt meist an den leuten die dort schauen und nicht am gerät.

muddi sollte ja laut schall auch 4 zwerge in sich getragen haben und da war nichts......

ich düs mal zu reeperbahn wenn ich angekommen bin ist es sicherlich dunkel und ich kenn mich dann besser aus.....
orientierung an den bunten lichtern

#124 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 18:47

avatar

jupp am menschen hinter dem schallgerät liegt es natürlich ebenfalls maßgeblich - aber es liegt auch am gerät, es gibt schallgeräte damit kann man zwar in ner katze oder nem hund schauen, aber für kleintiere sind sie zu ungenau. die wenigsten tierärzte haben so ein hightech gerät mit dem man auch bei kleintieren ein genaues ergebnis erzielt.
na dann grüß die reeperbahn von mir wennd nachher langfährst - ohje ich glaube das letzte mal hamburg ist bei mir auch schon 15 jahre her, aber auf der reeperbahn kann man auch super einkaufen wenn man sich nicht von den damen unter den laternen aufhalten lässt

#125 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 19.02.2010 20:42

avatar

du hast zu sät geschieben daher konnte ich den kiez nicht grüssen

also die kleine ist nun endlich bei mir.
sie sitzt einzelnd
habe ihr als untergrund zewa rengelegt
wasser schälchen und trofu klein gemacht.
und ich habe ein nahrungs ergänzungs mittel reconvales tonicum
sowie marbocyl o,1 subcultan mitbekommen.

die kleine hat nen reissverschluss am bauch wo ich natürlich etwas angst habe das sie dort drann rum eiert.....

momentan liegt sie in der ecke es terras und schläft.
und noch mal die röntgen aufnahme

#126 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 20:45

avatar

alles klar, auf der röntgenaufnahme sieht man das die gebärmutter voll ist:(
der reissverschluss ist klar, wird aber gut abheilen weil igel haben eine super wundheilung, da musst dir keine sorgen machen.
zewa bietet sich an, kannst aber auch geschirrtücher nehmen, die sind auch fusselfrei.
nun pfleg die arme maus mal schön und ich drück die däumchen, das sie bald wieder richtig fit ist

#127 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 19.02.2010 20:54

avatar

jub genau weiss zwar nicht wie solch zwerg aufgebaut ist aber das runde helle erkennt denke ich jeder.....
habe ihr auch noch n tuch zum unter kuscheln gegeben....
jub sie wird verwöhnt aber ich halte doch erstmal abstand was kuschel einheiten angelangt.....
ein stroh nest ist nicht optimal oder

#128 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 20:59

avatar

ne stroh lass mal, dsa könnte sich in die wunde bohren. nur tücher und papier die ersten tage, wenn du siehst die wunde ist abgeheilt, dann kann sie wieder späne und stroh haben, aber allein lassen solltest sie auf alle fälle mindestens 14 tage damit die narbe richtig von innen ausheilt
jupp das runde helle ist die füllung der gebärmutter, mehr siehst auf einem röntgenbild nicht, aber man sieht das eine flüssigkeitsansammlung (babys, eiter) in der gebärmutter ist und davon ne ganze menge ....

#129 RE: mache mir manchmal sorgen von Patricia 19.02.2010 21:06

avatar

Arme kleine Maus aber freu mich das es ihr soweit gut geht und sie die Nacht überstanden hat, ich wünsch dir und deiner Kleinen alles Gute

#130 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 19.02.2010 21:09

avatar

ja ne menge

sie sagte da sie nur ein baby hatte was wohl gut herrangewachsen ist. war es wohl recht gross gewesen und hatte dadurch schwirig keiten es an licht der welt zu bekommen. wenn sie 2 in sich geragen hätt dann wär es anders ausgegangen.......

und ich habe ihr immer gesagt schenk mir doch 1 zwerg der dann bleiben darf

#131 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 21:12

avatar

hmm ich denke auch das da im mutterleib bereits was verrutscht ist und wenn der ta sagt, das baby war so groß dann wirds an dem sein wie ich vermute.
aber nun wird alles gut und dein wunsch das deine maus wieder heimkommt, ist in erfüllung gegangen - dadurch das du so schnell und beherzt, sowie überlegt gehandelt und nicht lange überlegt hast

#132 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 19.02.2010 21:17

avatar

nein da darf man auch nicht lange überlegen bin ich der meinung.
ich hatte nur anfangs sorgen da mein ta nicht so viel erfahrung hat. der meinte wir können es versuchen....
versuchen bei mir nicht dann haben sie sich erkundigt und den in hh zum glück gefunden.
auch wenn ich mir für die op bei der bank geld leihen musste habe ich es gern gemacht

#133 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 21:23

avatar

wars sehr teuer die op? kannst gern auch mal pm schicken aber interessiert mich mal was es bei euch kostet .... ne versuchen da pack ich auch mein tier wieder ein und gehe, versuchen ist nicht- ne reelle chance möchte der ta schon sehen damit es sinn macht behandeln zu lassen aber ging ja alles gut und da er sich gedreht hat, eine klinik für dich zu finden die die op vornimmt, ist alles top

#134 RE: mache mir manchmal sorgen von Cassiopeia 19.02.2010 21:58

avatar

Freut mich, dass es ihr gut geht und sie wieder Zuhause ist. Ich wünsch Mathilda gute Besserung!

Auf dem Röntgenbild sieht man das Kleine ja auch, oder täuschen mich meine Augen?

#135 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 19.02.2010 22:01

avatar

du meinst den kleinen ansatz einer wirbelsäule im geburtenkanal? das habe ich mir auch schon gedacht daß es das kleine ist weil sonst sind zwischen den beckenknochen ja keine knochen zu sehen und so wie der knochen da zu sehen ist, muss er vom baby sein

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor