Seite 3 von 39
#31 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 12.02.2010 11:05

avatar

so ich habe wegen schorschi ja eben nen anderen ta kontaktiert.
und durch ne fern diagnose meinte sie das es auch lungen würmer o.ä sein könnten bei schorschi.
die euros hatten lungen würmer und das ist dann ein röchelnder husten als wenn jemand astma hat. das ist bei schorschi defenitiv nicht!
nur nasen sekret mal mehr mal weniger

ich habe ihr auch den kranken bericht vorgelesen sowie was die untersuchungen ergeben haben.....
dadrauf meinte sie coliforme keime können ja auch irgendwoher kommen. selbst vom ta der nicht steril gearbeitet hat. oder von mir als ich den abstrich gemacht habe.

alter ta und die die ich kontaktiert hatte meinte nu baytrill gabe. obwohl ich eigendlich nicht dafür bin.
ist ja ein breitband antibiotika und wird nicht gezielt gegen den rotz behandelt....

#32 RE: mache mir manchmal sorgen von Celina 12.02.2010 11:09

avatar

hmmm, das hört sich ja nicht so gut an. ich wollte die tage auch zum tierarzt, weil ich auch ein problem habe, dass sich genauso anhört wie deins.
ich bin ja mit all meinen tieren in der tierklinik quickborn, bis jetzt war da immer alles gut, nur mit den igels war ich auch erst einmal da...
aber wurden nicht proben untersucht? da hätte man doch was wegen der lungenwürmer finden müssen, oder nicht?!

#33 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 12.02.2010 11:10

avatar

hmm also lungenwürmer denke ich ja ehr nicht, du entwurmst ja sicherlich auch ab und an gegen alle würmer oder?
baytril soweit waren wir doch schon oder, hat er das nicht schon bekommen? mit den coliformen keimen hat er allerdings recht die kannst überall anschleppen oder woher mitbringen.
wie willst weiter verfahren?

#34 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 12.02.2010 11:19

avatar

ich gebe alle 2-3 monate ne sammel kotprobe aus dem freilauf und den einzelnden terras ab.
und da nichts gefunden wurde habe ich nicht entwurmt...
sollte ich ?!
grad dran gedacht-> lungen würmer können die eigendlich im kot sein eher nicht oder?
und wenn er lungen würmer hätt oder andere müssten die anderen zwerge nich auch mit angesteckt sein

ich habe
Duphamox la alle 2tage 5mal gegeben.
und baytrill wär meine 2 maßnahme gewesen

#35 RE: mache mir manchmal sorgen von san 12.02.2010 11:19

avatar

ich würd von schorschi ne kotprobe auf lungenwürmer untersuchen lassen um das auszuschliessen. die würmer selbst sieht man zwar logischerweise in der probe nicht, aber die eier von diesen werden ausgeschieden.
echt komisch dass der immer noch rotzt. wenn er noch kein antibiotikum bekommen hat macht es vielleicht sinn das mal zu versuchen obs besser wird damit. auf der andren seite hast du ja nen abstrich gemacht oder? also hätte man eigentlich rausfinden müssen wenn da keime wären, gegen die das antibiotikum wirken würde!

#36 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 12.02.2010 12:45

avatar

also wenn er wirklich lungenwürmer hätte, dann müsstest den ganzen bestand lungen-entwurmen,sicher ist sicher und da sie ja übers husten, niesen und auch über den kot ausgeschieden wären, wär eine gruppeninfektion nicht ausgeschlossen.
kotprobe geht, da müsste er was finden wenn da was ist

#37 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 12.02.2010 13:50

avatar

ne sammel kotprobe habe ich vor 1monat abgegeben und da war kein befund. sollte ich dann lieber noch mal sammeln und speziell auf würmers untersuchen lassen......
und meint ihr bytrill hilft

#38 RE: mache mir manchmal sorgen von san 12.02.2010 14:00

avatar

gegen lungenwürmer hilft kein baytril.

und ob es gegen die keime hilft die schorschi evtl. hat hängt davon ab, ob die keime auf Enrofloxacin sensibel reagieren oder nicht.
Wenn du nicht "ins blaue" hinein Antibiotika geben möchtest, dann musst du die Keime zuvor analysieren und ein Antibiogramm machen lassen.

#39 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 12.02.2010 14:28

avatar

ba nee bestimmt nicht ins blaue medis geben und schon gar nicht baytrill. da ichs nicht mag!!!! dann werde ich noch mal n abstrich machen lassen und den kot untersuchen

#40 RE: mache mir manchmal sorgen von san 12.02.2010 14:30

avatar

wenn du schreibst "nochmal nen abstrich" - was brachte der 1. denn für ein ergebnis?

#41 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 12.02.2010 14:46

avatar

der erste ergab
coliforme keime-
die mit Genta Amoxi Baytr behandelt werden sollten können....
ich habe dann Amoxicillin nehmen wollen aber da es 3ml zäher brei war wollte er dies nicht schlucken
daraufhin habe ich ihm 5x 0,50ml Duphamox LA subcultan gegeben

#42 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 14.02.2010 22:15

avatar

ich fahr morgen mit schorschi zu nem"guru" (anderes wort fällt mir nicht ein )wegen dem schnupfen........
der gute man ist der vaten meiner ex freundin.....
der hat mir meine beschwerden damals mit den knien und dem rücken wech gemacht.....

#43 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 14.02.2010 22:32

avatar

na da bin ich gespannt und drücke auf alle fälle die daumen, daß dein guru ne idee hat:)

#44 RE: mache mir manchmal sorgen von ernie 14.02.2010 22:38

avatar

der hat ne idee ganz bestimmt......
hört sich zwar alles blöd an ist es aber nicht!!!!
z.b. gab ihn n löffel von zu hause und der hat das selbe gemacht wie uri
ohne das das metal spröde wurde
oder ne v2a platte die 10cm stark war verbog er
wasser zum sprudeln gebracht......
dies wird alles mit innerer energie gemacht. die jeder in sich hat.

ich werde berichten

#45 RE: mache mir manchmal sorgen von Rina 14.02.2010 22:41

avatar

ne blöd anhören tut es sich nicht, es gibt immer dinge die man mit normaler logik nicht erklären kann, die aber trotzdem funktionieren und darum denke ich auch, er hat ne idee für schorschi. ich drück auf alle fälle die däumchen das ihm was einfällt und bin gespannt was du berichtest:)

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor