Seite 2 von 2
#16 RE: Hazel dreht durch ? von rodin36 11.08.2008 13:42

ich bin halt ein aufgeregtes Huhn, wenns um meine Kleinen geht, aber schön sauber isses jetzt und auch das Igelklo benutzen se nun, weils in der Lieblingsschweinereiecke steht..gut, ich hab mich beruhigt..danke

#17 RE: Hazel dreht durch ? von JaiLin 12.08.2008 04:49

avatar

alles gut! sauber machen kannste, nur nicht wenn du babys hast! *zen musik anschaltet* aber das weisst du ja schon. *mich als heimlicher Doppeler oute*

#18 RE: Hazel dreht durch ? von rodin36 12.08.2008 09:25

@Jasmin: für Dich mal nen Einspeichlerigel, Asabi hat sich Bachflohkrebse auf die Stacheln gespießt (siehe Foto) Gott sei Dank habsch die Einspeichelei gesehen, sonst wär ich gestern Nacht bestimmt mit der blutenden Asabi panisch im Schlafanzug in die Tierklinik gefahren

das mit der Zen- Musik habsch mir zu Herzen genommen und gestern war bis auf einmal, als Asabi die die Ana beim Kacken überkrabbeln wollte dann bis auf einen Haufen leicht grünlich überzogen von Ana genau in diesem Moment und einmal piepsen, weil se sich im Haus nicht sortiert gekriegt haben auch alles o.k...klein Asabi hat 10g zugenommen in den letzten 11 Tagen und Ana Gewicht gehalten, beide fressen gut und sind putzmunter

Vorsorglich hatte ich Fencheltee mit Kohle reingestellt und Ana hat mal kurz ihr Laufrad bekommen, denn die rannte voll aufgeregt im Kreis wuselnd vor dem Haus rum, wo Asabi drin war (Ana kann sich nämlich nicht entscheiden, ob sie sich die Asabi gleich auf den Bauch bindet, oder rennen geht) und ich hatte das Gefühl, dadurch kocht Ana, die unser Rennigel ist, mal etwas runter...
Eben hab ich alles abgesucht und siehe da: Kacke gesamtigeltechnisch Spitze geformt und farblich überzeugend i.O.

#19 RE: Hazel dreht durch ? von JaiLin 12.08.2008 18:55

avatar

danke. oh wow, asabi soll die dinger fressen und sich hinterher einspeicheln. sag ihr das mal! das sieht ja schlimm aus. da wär ich auch mit zum arzt gefahren.

das ist doch super. alles ok mit deinen zwie süssen!! den fencheltee kannste wieder entfernen.

#20 RE: Hazel dreht durch ? von rodin36 12.08.2008 20:27

ja, das sag ich ihr gleich, die beiden stehn doch bald auf und da gibts für jede extra Mehlies und heut sind probehalber mal wieder ein paar russische Schokoschaben dran, mal sehn, obs denen heut nach Schaben ist, Ana hat die einmal probiert und dann nix mehr, ob die den kleineren Igeln zu hart sind? , den Tee laß ich heut noch drin, hab aber die Dosis wesentlich reduziert..ich bin Frau ängstlich
#21 RE: Hazel dreht durch ? von rodin36 12.08.2008 21:56

Also so schlimm kann es beiden nicht gehen, auch wenns Asabilein die Nervkuller Ana nur annufft....Gewichtszunahme wie folgt: Ana von 290 auf 300 und Asabi von 220 auf 230...letztere fabriziert hier nie gesehene Riesenhaufen im Trofu nach dem Aufstehen und Ana nur noch ne winzige Spur von grün und beide fressen wie die Großen ...heut hab ich die kleine Lampe an und außer beobachten und gewogen, mach ich mal gar nix, die Asabi erkundet und Ana rennt und manchmal piepst eine, aber da passiert noch nicht mal was, aber das sieht hier RICHTIG gut aus hi

#22 RE: Hazel dreht durch ? von rodin36 12.08.2008 22:52

@ für Jasmin:
Du weißt, ich bin gegen Laufräder und dazu steh ich, aber in unserem Falle hilft es, den Streß abzubauen, momentan sitzt Asabi, unsere neue Igeldame drin, die sich sonst vor lauter nuffen nicht bewegt und Ana, unsere Rennmaus, die fast gar nicht mehr ins Rad geht, weil 5m2 reichen ihr nebst neuer Igelfreundin, pennt..ich plädiere immer mehr dazu, herauszufinden, was die Igel spontan mal brauchen und dazu gehört unsererseits ne Menge Beobachtung, Feingefühl und Verantwortung...also ich persönlich gebs hier mal zu, daß es mir schwer fällt, mit den Stachelmäusen geduldig zu sein, zu beobachten und die richtigen Sclüsse zu ziehen, spontan auf deren Bedürfnisse zu reagieren, nicht überfürsorglich zu sein und vor allem nicht zu verlangen, daß es spontan zu nem Vertrauen kommt, aber dank all dieser Erfahrungen, die wir hier austauschen...danke allen für unser Igelengagement ...ha, hab gerad Trofuknabbern gehört und Asabi dieses Rad geklaut ;-)

#23 RE: Hazel dreht durch ? von JaiLin 13.08.2008 00:11

avatar

naja laufräder grundsätzlich sind ja kein problem. ich würds nur net 24 std. am stück im terra lassen. sandy und nuff-nuff dürfen auch mal laufen, aber nur ne stunde. dann kommts wieder raus. aber das machst du ja auch, von daher sehe ich da auch keine probleme.

#24 RE: Hazel dreht durch ? von Doris 13.08.2008 09:24

avatar
Ich bin der Meinung dass es darauf ankommt, ob sie das Laufrad von klein auf gewohnt sind oder nicht ... wenn man es ihnen irgendwann neu reinstellt ist das natürlich total interessant und da glaub ich schon dass da der ein oder andere nicht das richtige Maß findet ... meine haben es schon sehr früh drinnen und ich hab keinen einzigen Igel der sich drin blöd rennt oder so ... drehen ein paar Runden und schwupsen wieder raus, weil ist ja nix besonderes ist eh immer da ... Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel ;)
#25 RE: Hazel dreht durch ? von sunny 13.08.2008 10:00

avatar



meine beiden "Damen" wechseln sich auch ab die eine läuft, die andere wartet einen Moment, dann wird es der Maus die wartet zu lang und sie greift mit den Vorfderpfötchen ins Rad, so kommt die andere aus dem Rythmus und es wird getauscht. das ist zu süß, aber nach ner Weile haben beide keine Lust mehr, und dann wird das Terra aufgeräumt. Ich stell das Laufrad fast jeden Abend wenn ich Nachhause komme ins Terra, und wenn ich ins Bett gehe, (meist so 10:30 - 11:00 Uhr) kommt es wieder raus. Dann hatten sie ja zwischendurch auch noch "Ausgang" im Wohnzimmer - bis auf einzelne Ausnahmen, wo wir mal nicht zuhause sind. Mac interessiert sich nicht fürs Laufrad, ich hatte zwar ein zweites gekauft, aber so muss ich wenigstens nicht jeden Tag Laufrad putzen

#26 RE: Hazel dreht durch ? von rodin36 17.08.2008 21:01

Ach ja, jetz haben wir den riesen Auslauf, aber Laufrad muß ich echt rausnehmen, hab Ana dabei beobachtet, wie sie wenns drin ist 4 Stunden gelaufen sein muß, die nimmt dann gleich mal in zwei Tagen ab, hab zwar gedacht, es geht, aber Pustekuchen, die rennt sich dort im Rad gleich mal 20g in zwei Tagen runter...also nix Laufrad oder wenn nur ganz kurz..sind eben wirklich verschieden

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz