#1 Igelmädchen beißen sich von Igelliene 01.06.2008 09:11

Hallo,

Habe zwei Weißbauchigel Mädchen (Geschwister) sie sind am 5 Februar geboren und leben seit Anfang April bei mir.
In den letzten Wochen ist mir verstärkt aufgefallen das die Größere scheinbar grundlos die Kliene in die Seite knufft oder in die Pfötchen beißt. Sie hat stellenweise richtige Blutergüsse. Auf der anderen Seite schlafen die Beiden aber zusammengekuschelt oder laufen in einem Laufrad.

Mein Terrarium, ist 1,20m x 0,60m und dann noch eine Etage eingezogen, in dern nächsten Tagen kommt aber da noch einmal etwa diese Fläche dazu. Füttere inzwischen schon an zwei stellen damit es keinen streit darum gibt.

Könnt ihr mir dieses Verhalten erklären?? Ist das normal?? Was kann ich dagegen tun?

#2 RE: Igelmädchen beißen sich von Rina 01.06.2008 10:58

avatar

also es ist ungewöhnlich das weibchen sich beißen, habe ich selbst in dem ausmaß noch nicht erlebt. aber wenn eine schon blutergüsse hat, solltest du sie vielleicht separieren weil es können dann auch wunden auftreten, die sich entzünden würden. die terrigröße ist ausreichend für 2 tiere, also daran liegts nicht.

#3 RE: Igelmädchen beißen sich von hexe666 01.06.2008 12:25

avatar

Hi!!

Freut mich das du jetzt hier in diesem Forum bist!!! Rina hat ja wirklich sehr viel Erfahrung und nichtmal ihr ist das untergekommen!!! Dir hat doch hoffentlich keiner 2 Männchen untergejubelt *gg*!

lg

#4 RE: Igelmädchen beißen sich von Rina 01.06.2008 12:47

avatar

ähmm den gedanken mit den 2 buben hatte ich auch schon und hoffe das es nicht an dem ist

#5 RE: Igelmädchen beißen sich von Marion 01.06.2008 14:38

avatar

ups da haben die beiden recht denn meine mädels zoffen sich kaum...
aber meine herren der schöpfung da schweige ich mal lieber da floss auch die tage arg blut....

#6 RE: Igelmädchen beißen sich von Antje G.C. 01.06.2008 14:45

avatar

meine felix knufft puita auch ab und an mal in die seite!
hauptsaechlich wenn es futter gibt.sie koennte ja einen zophi mehr haben.

#7 RE: Igelmädchen beißen sich von angi 01.06.2008 14:59

avatar

ein geknuffe und genuffe hab ich bei meinen damens auch des öfteren mal.. aber es gab noch nie blutergüsse oder wunden...

#8 RE: Igelmädchen beißen sich von Igelliene 01.06.2008 18:11

Danke erstmal für eure Antworten,

bin mir sicher das es zwei Mädels sind. Großartig Wunden sind noch nicht entstanden kontrolliere aber auch Täglich. Wenn die sich mal wieder knuffen und ich es sehe gehe ich auch dazwischen.
Oder kann das am Größenunterschied liegen?
Das sie sich ums Futter streiten kann ich mir nicht denken da die Große das auch so macht wenn kein Futter in der Nähe ist.

Gruß Igelliene

#9 RE: Igelmädchen beißen sich von Marion 01.06.2008 18:17

avatar

nee also die größe ist kein problem ich setzte ab und zu zu meinen erwachsenen mädels auch mal ein 8 wochen altes jungtier und da ist noch nie was passiert.......

#10 RE: Igelmädchen beißen sich von angi 01.06.2008 22:16

avatar

das mach eich mit jungen mädels auch.. fdie kommen denn erst mal mit in die damen wg. da wird nur ganz kurz einmal genufft und denn liegen sie allesamt gestapelt im häuschen...gg

#11 RE: Igelmädchen beißen sich von Marion 01.06.2008 22:17

avatar

...genau....

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor