Seite 1 von 4
#1 igeltrockenfutter von Rina 20.01.2008 00:17

avatar

nachdem mir nun mehrfach zu ohren gekommen ist das manche leute ihre igel nur mit igeltrockenfutter als hauptnahrung ernähren, möchte ich hierzu auch noch eine bemerkung machen.
auch wenn das futter igelfutter heißt - als hauptnahrung für jeden tag ist es nicht geeignet - katzentrockenfutter ist vom nährstoffgehalt und der zusammensetzung her das ideale hauptfutter - igeltrockenfutter anhand des zuckergehaltes und der zusammensetzung aus hauptsächlich pflanzlichen bestandteilen lediglich ein beifutter - auf den meisten packungen ist es auch vermerkt das es der zufütterung von igeln dient.
bei der gabe als hauptfutter wird es schnell zu mangelerscheinungen und im schlimmsten fall zu nierenproblemen wegen des zuckergehalts führen.
ich rate dringend davon ab, igeltrockenfutter als hauptfutter zu geben!!!!

#2 RE: igeltrockenfutter von Marion 20.01.2008 11:00

avatar

zumal das igelfutter ja mehr oder weniger für igel gedacht ist welche aufgepäppelt werden sollen wie eurobabys oder halt die erwachsenen euroigel meine igel bekommen nur alle zweiwochen einen eßlöffel igefutter(für drei tiere) zumal es auch dick macht

#3 RE: igeltrockenfutter von Rina 21.01.2008 00:15

avatar

jupp genau so isses - aber es gibt ein paar leute die ihre igel pur mit igeltrockenfutter ernähren weil sie es nicht besser wissen, mir ists mehrfach zu ohren gekommen. ich meine auf kurze zeit kann man keinen schaden anrichten, aber die umstellung muss schnell erfolgen damit die kleinen nicht zu lange das süsse zeug kriegen ..... als beifutter okay, aber wer es als hauptfutter gibt tut seinem igelchen nichts gutes damit

#4 RE: igeltrockenfutter von Agjuscha 21.01.2008 00:21

avatar
Ich finde auch das man es nicht allzu oft füttern sollte, denn die hauptnahrung besteht halt aus hochwertigem Katzentrockenfutter. Ich bin daher ein Royal Canin Kitten fütterer geworden, denn das ist spitze und wir haben da ja auch super erfahrungen mit. Ich mische es meist mit einem premium futter aus dem lidl oder aldi und das schmeckt meinen so gut das die näpfe immer fast leer sind.
#5 RE: igeltrockenfutter von snoopy-n-kiwi 22.01.2008 16:42

Ich fütter auch nur noch Royal Canin. Hatte versucht meine Igelis von Royal Canin Kitten auf Iams Adult umzustellen. Aber naja... die Begeisterung hielt sich so in Grenzen, dass ich es jetzt wieder mit Royal Canin gemischt habe, was auch jeden Abend fleißig rausgesucht und verspeist wird .

#6 RE: igeltrockenfutter von san 22.01.2008 18:06

avatar

ab wann sollten die kleinen eigentlich auf das royal canin kitten umgestellt werden?
momentan bekommen die mädels das royal canin babycat, aber das ist eher was für junge igel (und/oder junge katzen natürlich) oder? und wie stellt man dann am besten um? nach und nach das kitten untermischen oder wie macht man das am klügsten?

#7 RE: igeltrockenfutter von miriam 22.01.2008 19:53

avatar

ich mische das babycat mit sanabelle kitten und sie essen es gerne. werde in nächster zeit immer mehr kitten und weniger babycat geben und irgentwann ist das babycat dann alle und ich hoffe das sie es dann auch mögen

#8 RE: igeltrockenfutter von Rina 22.01.2008 20:07

avatar

genau, langsam umstellen - weil die meisten lieben das babycat so sehr das sie gar kein kitten wollen - aber auf dauer ist das babycat zu fetthaltig, drum fütter ich auch die jungigel unterdes bereits mit dem gemisch damit sie das kitten kennen und nich nur babycat fressen

#9 RE: igeltrockenfutter von angi 22.01.2008 20:12

avatar

hmmm, hat karlchen auch schon anderes gefuttert??? der futtert nur babycat grummel....

#10 RE: igeltrockenfutter von Marion 22.01.2008 20:37

avatar
ich hab auch schon bei den ganz kleinen wenn sie anfangen zufressen babycat mit etwas kitten vermischt.....schon alleine wegen der mami....
#11 RE: igeltrockenfutter von Rina 22.01.2008 23:09

avatar

jupp karlchen kennt hills kitten und sanabelle kitten *gg* bei dir mag ers nicht?

#12 RE: igeltrockenfutter von angi 22.01.2008 23:12

avatar

hab sanabell und iams. geht er an beides nicht ran .. grummel.... ich werd ihn wohl zappeln lassen müssen, sont gehts söckchen noch auf, wie ein honigkuchen gg

#13 RE: igeltrockenfutter von Rina 22.01.2008 23:25

avatar

hihi wieviel bringt söckchen jetzt auf die waage?

#14 RE: igeltrockenfutter von angi 22.01.2008 23:30

avatar

hmm 305 waren es gestern, hat gut zugelegt lol 100g , seit er kurzzeitig getrennt sien musste gg

#15 RE: igeltrockenfutter von Rina 22.01.2008 23:31

avatar

oha wird er ein dickmann? *prust*

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor