Seite 7 von 9
#91 RE: und aus war die Maus von Marion 24.05.2007 12:03

avatar

stimmt.......
Lg Marion

#92 RE: und aus war die Maus von Rina 24.05.2007 15:55

avatar

jepp ist es auf jeden, aber in dem moment seh ich die maus als futter (natürliche nahrungskette) das vereinfacht den umgang damit .... weil ich hab ja auch so mäuschen und wenn ich mir vorstelle das die verfüttert werden, ne ne ... da pass ich auf das ihnen niemand zunahe kommt

#93 RE: und aus war die Maus von Marion 24.05.2007 16:57

avatar

das lass mal nicht deine nuffis hören die haben doch mausis zum fressen gern
Lg Marion

#94 RE: und aus war die Maus von Rina 24.05.2007 19:34

avatar

aber net die mäuse mit stacheln, die werden net gefuttert

#95 RE: und aus war die Maus von Marion 24.05.2007 19:35

avatar

nee ich meinte die mausis die bei dir noch wohnen nicht die stacheligen.....
Lg Marion

#96 RE: und aus war die Maus von Rina 25.05.2007 22:27

avatar

hmm andre hab ich doch net mehr, die haben bereits die schlangen gefuttert ... und die rennmäuse haben ein schönes heim gefunden (die die nicht den katzen zum opfer gefallen sind weil sie meine technik lahmgelegt haben oder in ner assiette frühs um 7 durch die wohnung gesprungen sind ....)

#97 RE: und aus war die Maus von Marion 25.05.2007 22:30

avatar

achso ne die süßen solln sie ja auch nicht futtern...
Lg Marion

#98 RE: und aus war die Maus von Rina 25.05.2007 22:35

avatar

wären auch ein wenig klein für meine snakes ... da muss ich schon ratzen bringen oder halt vielzitzenmäuse (was ich bevorzuge weil ratzen tun mir leid)

#99 RE: und aus war die Maus von Marion 25.05.2007 22:39

avatar

oh ratten die mag ich auch süß aber mein mann mag sie nicht.....
Lg Marion

#100 RE: und aus war die Maus von Rina 25.05.2007 22:45

avatar

weil sie einen nackten schwanz haben? wenn ja weise ihn mal auf die menschliche genetik hin, ich sag es auch immer zu männern die sich über nackte rattenschwänze aufregen sie sollen sich mal ohne hose im spiegel betrachten und dann noch mal sagen rattenschwänze sind eklig .... *lach*

#101 RE: und aus war die Maus von Marion 25.05.2007 22:50

avatar

da hast du recht..
Lg Marion

#102 RE: und aus war die Maus von Tamara 08.08.2007 19:43

Also ich werde sich auch hin und wieder meinen Zukünftigen Stachels Mäuse anbieten. Da mein Freund selber schlangen zu hause hat und es auch immer wieder Mäuse gibt werden sicher meine Igelchen auch davon was abbekommen ;)

lg

#103 RE: und aus war die Maus von Bianca 24.08.2007 19:26

so wurde ja seit einiger zeit nix mehr geschrieben.
also meine 3 er fressen alle nur lebende mäusebabys.
tote mögen sie nicht.
habe mich am anfang auch schwer getan aber man gewöhnt sich mit der zeit dran.

#104 RE: und aus war die Maus von Rina 24.08.2007 20:24

avatar

och naja, man gewöhnt sich an alles - ausser an grillen, da werd ich mich nie dran gewöhnen, die hüpfer werden schon eingefrostet bevor sie mein terrarium betreten dürfen, lebende grillen haben terariumverbot ausser bei den reptis. da ich auch schlangen zuhause habe ist es kein problem mit den mäuschen, fahre eh einmal die woche zum futterzüchter und kauf immer seine ganzen nackten babymäuse auf und dann is hier festmahl angesagt bei den stachelnasen

#105 RE: und aus war die Maus von Bianca 24.08.2007 20:28

also grillen habe ich meinen noch nicht gegeben nur lebende heuschrecken
und die lieben sie

aber halte sie ihnen wenn dann dirket vor das näschen weil
im terra hüpfen lassen ne ne da ist mir schon mal eine abgehauen.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz