#1 Vorstellung meinerseits von Schnitzel 21.12.2020 23:00

avatar

Moinsen aus der Nähe von Kiel ✌
Ich,Jasmin,bin überglückliche und verliebte Igelmama seit 2 Tagen...Das Mädchen heißt Kunigunde und ist wirklich zuckersüß...Wir haben Sie von Privat abgenommen,da er nach Kontakten mit ihr immer Pusteln bekam. Er gab sie auch unter Tränen ab,aber schnell merkten wir,das er einiges falsch machte ...Bestimmt nicht böswillig,aber zum Nachteil von der kleinen. Nun kratzte bzw kratzt sie sich blöde hier,ich setzte sie eben auf schwarzen Untergrund-sidhe da,es bewegten sich kleine weiße Punkte...Ich werde morgen früh beim Tierarzt anrufen,steht außer Frage. Ich wollte sie eigentlich erstmal paar Tage in Ruhe lassen,ein Glück ließ mir das keine Ruhe 🙄bisher zeigt es sich auch "nur"durch kratzen und trockene Haut...Ich ärgere mich gerade wirklich sehr,sie tut mir echt leid...irgendwer bis zum Termin (hoffentlich sehr bald)einen heißen Tipp für Kunigunde und mich?
Viele liebe Grüße und schon einmal danke ✌😊

#2 RE: Vorstellung meinerseits von Mr Rey Pieks 25.12.2020 19:02

Hallo und herzlich Willkommen!

Ich bin auch noch nicht so bewandert auf dem Gebiet, aber Deine Beschreibung klingt verdächtig nach Milbenbefall.
Ich hoffe, Du hattest schon einen Termin und Deiner Kleinen konnte schon geholfen werden...
Gute Besserung an Kunigunde :-)

#3 RE: Vorstellung meinerseits von Mr Rey Pieks 25.12.2020 19:06

Ach ja, und wie Du vielleicht selber schon gemerkt hast, ist dieses Forum leider nicht sehr aktiv.
Vielleicht schaffen wir es ja, wieder etwas Leben hier rein zu kriegen.....

#4 RE: Vorstellung meinerseits von exotic animal 19.01.2021 09:17

avatar

Hallo,

es wäre doch wirklich toll, wenn man dem Forum wieder ein bisschen Leben einhauchen könnte.

@Schnitzel
Wenn sich kleine weiße Pünktchen bewegen dann sind es Milben.
Viele Tierärzte kennen sich mit Igeln nicht aus, da muss man aufpassen, dass die nur Medikamente bekommen, die sie auch vertragen.

Bei Milben haben meine Igel Stronghold für Kitten bekommen. Und die Menge muss dem Körpergewicht des Igels angepasst werden.
Außerdem ist es sinnvoll ein zweites Mal (nach ca. 3 Wochen) zu behandeln.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz