#1 Gut gebaut oder Übergewicht? von paganwarior 09.12.2014 18:14

Hallo,
Meine beiden Damen wohnen nun fast 3 Monate bei mir vor allem Anna Amalias hobby scheint das futtern zu sein sie wiegt mittlerweile 440 Gramm. Meine Frageddazu: ist das ein vertretbares Gewicht für einen Igel?

#2 RE: Gut gebaut oder Übergewicht? von igelmuttchen 09.12.2014 21:31

avatar

stell doch mal ein Bild ein. Denn Igel sind so unterschiedlich. es gibt große Igel, die mit 600 Gramm eine gute Figur haben, aber es gibt auch kleinere Igel, die schnell dicklich wirken. Da gibt es kein Patentrezept.

lg Ingrid

#3 RE: Gut gebaut oder Übergewicht? von JustDash 10.12.2014 13:44

avatar

Da schließ ich mich Ingrid wohl an - Kimba wiegt 606 gramm und Zoe dagegen "nur" 376 gramm und keiner von beiden sieht zu dick oder zu dünn aus.. Zoe ist einfach (noch) kleiner als Kimba - mal schauen wie es sich mich der Zeit entwickelt.

#4 RE: Gut gebaut oder Übergewicht? von paganwarior 10.12.2014 15:00

Ja gut Anna Amalia sieht mit ihren 440 Gramm nich wirklich dick aus. Ihre Schwester wiegt halt auch 100 Gramm weniger allerdings rennt die auch die ganze Nacht durch die Weltgeschichte.

#5 RE: Gut gebaut oder Übergewicht? von Anne 10.12.2014 19:17

avatar

Sie sollte von oben betrachtet wie eine Birne aussehen, dann hat sie eine super Figur.

#6 RE: Gut gebaut oder Übergewicht? von paganwarior 10.12.2014 19:32

Das is der Fall vielen dank an euch

#7 RE: Gut gebaut oder Übergewicht? von gillem 27.12.2014 02:05

avatar

[quote=igelmuttchen|p307281]stell doch mal ein Bild ein. Denn Igel sind so unterschiedlich. [/quote]

Da häng ich mich mit der gleichen Frage doch mal mit ein. Hab meinen seit Sonntag. Wiegen
war bisher nicht..... einheimische Braunbrustigel die ich zu pflege hier hab lassen sich ja gut
wiegen nur der kleine weiße Flummi hier ist nicht zu wiegen.... der ist schneller von der Waage
weg als die was anzeigt.

Normal hatte er die letzten Nächte so 15g-20g Trockenfutter aus den Näpfen verputzt. Gestern
waren auch drei Grillen die ebenfalls verputzt wurden. Heute hat er bis auf vier Mehlwürmer und
2g Trockenfutter noch nicht viel gefressen. Gehe mal davon aus das er heute etwas weniger
frisst weil er gestern ja relativ viel gefressen hat.

Aber nun zur Frage.... unter folgendem Link sind mal drei Bilder von Mittwoch auf Donnerstag
Nacht wo ich ihn mal für 'ne Stunde auf der Couch hatte. Sieht er "zu mollig" aus oder normal:

http://pictures.nashville-records.com/080_--_Igelheim/index.php?parent_pic_start=6

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz