#1 wildcat karoo von Kasu 19.01.2014 10:48

avatar

als ich sly bei meiner mutter in pflege gegeben hatte hat sie ein neu erschienenes Katzenfutter entdeckt.
Es liegt beim Preis her auch bei 5 euro auf 500g und hat 70% fleischanteil.
sieht eher aus wie getrocknetes und gepresstes fleisch als wie das gewohnte katzenfutter.
hat das schonmal jemand probiert / gesehen?
http://www.healthfood24.com/de/Trockenfu...cat-Karoo-500-g

mum hat mir davon nen 500g beutel geholt und ich hab es mal zum antesten ob die mädels es mögen (weil es für mich erstmal okay klang) zu dem anderen futter gemischt das ich sonst benutze und sie fallen drüber her wie die geier.

#2 RE: wildcat karoo von raffaello 19.01.2014 12:43

Dass mit den Gewürzen kommt mir etwas komisch vor: Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Süßgras, Salz. Dürfen das Igelchen überhaupt? Weil Ei oder rohes Fleisch, was man ihnen so gibt, soll doch auch ungewürzt sein.
Aber sicher weiß ich das auch nicht

#3 RE: wildcat karoo von Celina 19.01.2014 13:26

avatar

Naja, das sind ja Kräuter... Aber auch die sollte man nicht einfach ohne Indikationen geben, da auch sie jeweils eine ganz bestimmte Wirkung haben und ich halte nichts davon, einfach so einen solchen Cocktail anzubieten. Und ein gewisser Salzanteil ist auch für den tierischen Körper wichtig, ganz ohne geht es auch nicht.

#4 RE: wildcat karoo von igelmuttchen 19.01.2014 15:58

avatar

ich finde, das hört sich och gar nicht so schlecht an. Wie das natürlich mit den Kräutern ist, keine Ahnung. Obwohl ich denke, das ist eh nicht allzuviel.

lg Ingrid

#5 RE: wildcat karoo von Kasu 19.01.2014 17:18

avatar

Naja auf der einen seite war ich ebenfalls wegen der kräuter etwas misstrauisch auf der anderen seite riecht man diese überhauptnicht obwol sie alle einen sehr intensiven geruch haben (eigendlich) soooo viel kann da definitiv nicht drin sein.
Ich würde Kräuter auch nicht gerade als gewürze zählen alleine schon weil sly im moment sein trockenfutter mit kamillentee eingeweicht bekommt und ich bei kleineren wehwehchen auch immer zukräutern etc. greife als kleine Kräuterhexe und die igel damit bis jetzt immer gut klar kamen.
Habe aber auch genau deswegen etwas gezögert ob ich das futter weiter in kleinen mengen mit zufüttern sollte...
Dann allerdings... louise weigert sich strickt irgendetwas von mir aus der hand oder pinzette zu fressen und ihr fehlen so die heimchen in der ernährung also ach die nährstoffe aus dem gemüse die diese eigendlich ja zu futtern bekommen.
Die mehlwürmer etc gebe ich ihr ja dann einfach schon getötet mit in den napf aber kann auch sein dass sich die rika unter den nagel reißt... von daher täten ihr die tomatenpaste die mit drin ist und n bisschen grünzeug täten ihr vielleicht nicht gut. würde es ja auch nicht pur füttern

#6 RE: wildcat karoo von Silke9011 19.01.2014 17:44

avatar

Ich verfüttere besagte Kräuter auch an meine Futtertiere - von daher kommen sie bei uns auch in den Igel. Allerdings weiß ich natürlich nicht, wie sich die Kräuter (Gewürze) durchs Gut Loading verändern.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz